• en
  • fr
  • es
7 Vorteile des Outsourcings der Mitarbeiterrekrutierung (RPO)
Share This Post
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter

Wofür steht RPO?

RPO steht für „Recruitment Process Outsourcing“, also auf Deutsch für die Auslagerung der Mitarbeiterrekrutierung. Dabei wird die Personalbeschaffung eines Unternehmens teilweise oder vollständig an einen externen Spezialisten ausgelagert. Dieser Spezialist oder dieses Unternehmen dient der auftraggebenden Firma dann als Rekrutierungsabteilung. RPO-Anbieter können beim Auftraggeber vor Ort oder online aus der Ferne tätig sein, um Unternehmen den bestmöglichen Service bei der Personalbeschaffung anzubieten.

Firmen nehmen diesen Dienst vor allem in Anspruch, wenn sie Schwierigkeiten haben, eine wichtige Stelle zu besetzen oder wenn sie viele offene Stellen nicht besetzen können. Firmen nutzen die Auslagerung der Personalbeschaffung auch, wenn sie mit dem Fehlen einer kurz- oder langfristigen Strategie in ihrer Personalplanung zu kämpfen haben. Meistens werden RPO-Dienstleister jedoch verwendet, wenn Unternehmen nicht über verlässliche Rekrutierungsverfahren oder fortschrittliche Personalbeschaffungsmethoden verfügen.

Durch die Auslagerung der Mitarbeiterrekrutierung können Unternehmen zahlreiche Herausforderungen in ihren Betrieben bewältigen. RPOs können viele Herausforderungen in der Personalbeschaffung lösen, wie zum Beispiel:

  • Strategische Suche von Bewerbern
  • Screening (Vorauswahlverfahren)
  • Vorstellungsgespräche
  • Rekrutierung
  • Einarbeitung
  • Bedarfsanalysen
  • Branding des Arbeitgebers
  • Analyse und Überprüfung der aktuellen Rekrutierungspraktiken
  • Empfehlung von Bewerbern
  • Personalplanung
  • End-to-end Rekrutierung

7 Vorteile des Outsourcings der Mitarbeiterrekrutierung

Nachfolgend erläutern wir sieben Gründe, warum Sie Ihre Personalbeschaffung outsourcen und noch heute ein RPO-Unternehmen beauftragen sollten.

1. Geringere Kosten

Der größte Vorteil von Spezialisten für das Outsourcing der Mitarbeiterrekrutierung ist, dass sie kosteneffizient arbeiten. Auch wenn es auf den ersten Blick kostspielig erscheinen mag, ein externes Unternehmen mit der Personalbeschaffung zu beauftragen, kann Ihr Unternehmen vor allem auf lange Sicht Geld sparen. RPO-Anbieter können je nach Bedarf flexibel eingesetzt werden, von einem einzelnen Mitarbeiter bis hin zu einer ganzen Abteilung.

Was noch wichtiger ist: sie besetzen rasch Ihre freien Stellen im Unternehmen! Zeit ist eben Geld. Je länger eine Stelle unbesetzt bleibt, desto mehr Umsatz und potenzielles Wachstum bleiben Ihrem Unternehmen verwehrt. Ihr Unternehmen muss keine Zeit damit vergeuden, auf Jobwebseiten aktiv zu werden oder LinkedIn-Profile zu durchforsten. RPO-Unternehmen sind schnell darin, Ihre offenen Stellen zu besetzen und ersparen Ihnen Kosten bei der Suche, Rekrutierung und Einarbeitung von Kandidaten.

2. Bessere Kandidaten

Ein Hauptgrund für den Einsatz von RPO-Unternehmen ist, dass sie bessere Kandidaten für Ihre Firma finden. Wenn Sie eine leere Stelle besetzen wollen, helfen Ihnen die RPO-Experten beim Sourcing, Screening, sowie in der anschließenden Weiterleitung der besten Kandidaten.

RPOs verfügen über gut gepflegte Talentpools und die richtigen Mittel, um Kandidaten mit der richtigen Erfahrung für Ihre freie Stelle zu finden. Dank der Auslagerung bekommen Sie nur hervorragend geeignete Jobkandidaten mit den richtigen Qualifikationen und der passenden Erfahrung vorgestellt.

3. Es kommt schneller zu einer Neueinstellung

2016 berichtete die Gesellschaft für HR-Management (SHRM) in ihrem Human Capital Benchmarking Report, dass es durchschnittlich 42 Tage dauert, bis eine offene Stelle besetzt wird. Je mehr Stellen offen bleiben und je länger es dauert, diese zu besetzen, desto schlechter ist ein Unternehmen aufgestellt.

RPO-Anbieter können diesen Prozess beschleunigen. Sie arbeiten eng mit den betriebsinternen Personalmanagern zusammen, um die exakten Anforderungen einer offenen Stelle zu verstehen und implementieren Rahmenverträge, um innerhalb kürzester Zeit die gewünschten Positionen besetzen zu können. Dank ihres systematischen Auswahl- und Einarbeitungsverfahrens können RPO-Anbieter einen schnellen und effizienten Einstellungsprozess gewährleisten.

4. Geringeres Abwanderungsrisiko

Bei der Rekrutierung neuer Mitarbeiter gibt es immer das Risiko, dass diese Ihr Unternehmen nach zu kurzer Zeit wieder verlassen. Sie wollen natürlich verhindern, dass ein neu eingestellter Mitarbeiter Ihr Unternehmen nach sechs Monaten verlässt, nachdem Sie Zeit und Geld in seine Einarbeitung investiert haben. Diese Stelle erneut besetzen zu müssen, wäre eine zusätzliche Belastung sowohl für die Führungskräfte als auch die Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen.

RPO-Anbieter ermitteln und analysieren die Ursachen für eine schnelle Abwanderung der neueingestellten Arbeitnehmer. Sie nutzen dieses Wissen und ergreifen dann die nötigen Maßnahmen, um Kandidaten zu finden, die möglichst lange im Unternehmen bleiben.

5. Das Team kann sich auf seine hauptsächlichen Ziele konzentrieren

RPO-Anbieter kümmern sich um alle Aspekte der Personalbeschaffung. Sie können den kompletten Prozess der Bewerbersuche und der Rekrutierung übernehmen, sodass sich Ihre HR-Abteilung der Weiterentwicklung Ihrer Mitarbeiter widmen kann. So kann sich Ihr Unternehmen stärker auf sein Wachstum fokussieren.

6. Ein riesiges Netzwerk an Fachkräften

Auf dem Arbeitsmarkt konkurrieren zahllose Unternehmen um die besten Fachkräfte. RPO-Anbieter verfügen über umfangreiche Bewerberdatenbanken mit Kandidaten aus der ganzen Welt, auf die Sie sonst keinen Zugriff hätten. Es gehört zu den Hauptaufgaben dieser Unternehmen, neue Talente zu scouten und diese Datenbanken aufzubauen und zu pflegen. Daher finden RPO-Anbieter jeden Tag neue geeignete Fachkräfte.

7. Profitieren Sie von fortschrittlicher Technologie

Die Personalbeschaffung hat sich mit dem Aufkommen neuer Technologien weiterentwickelt und der Einstellungsprozess konnte von der Talentsuche bis zum Onboarding optimiert werden. Tools wie maschinelles Lernen, künstliche Intelligenz und psychometrische Online-Tests helfen dabei, die Stärken der besten Bewerber zu ermitteln.

Online-Kommunikationsprogramme wie Zoom erlauben eine problemlose Rekrutierung aus der Ferne. Außerdem erleichtern biometrische Technologie und CRM-Plattformen die Einarbeitung der Bewerber. Diese Tools sind allerdings teuer und ihre Implementierung zeitaufwändig. Mit Hilfe eines RPO-Anbieters können Sie auch ohne großen Aufwand von diesen fortschrittlichen Technologien profitieren.

Warum lagern immer mehr Unternehmen ihre Personalbeschaffung, die Mitarbeiteranstellung und viele andere Bereiche des Personalwesens aus?

Outsourcing ist zu einem unverzichtbaren Bestandteil der Wirtschaft geworden. Während kleinere Unternehmen versuchen, ihre Angelegenheiten stets intern anzupacken, wird es mit zunehmender Größe eines Unternehmens immer wichtiger, bestimmte Arbeitsprozesse auszulagern. Von der Buchhaltung über die Rechtsabteilung bis hin zur Personalabteilung kann fast jeder Teil eines Unternehmens ausgelagert werden. Dies hat zahlreiche Vorteile, wie zum Beispiel geringere Betriebskosten, Zugang zu mehr Fachwissen und eine Entlastung ihrer Mitarbeiter. All dies erlaubt es Ihrem Team, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Die Personalverwaltung ist eine für jedes Unternehmen notwendige, aber auch komplexe Aufgabe. Da das Outsourcing kosteneffizient und effektiv ist und noch dazu Zeit spart, lagern immer mehr Unternehmen ihre Personalaufgaben an professionelle Dienstleister aus.

Outsourcing ist kosteneffizient, weil Sie so weniger Geld in die Gehälter und Sozialabgaben neuer HR-Mitarbeiter investieren müssen. Außerdem sparen Sie die Kosten der Rekrutierung und Einarbeitung neuer Mitarbeiter in anderen Abteilungen. Wenn Sie Ihre Mitarbeiterrekrutierung beschleunigen wollen, kann das Outsourcing Ihre Kosten um mehr als 50% senken, ohne dass Sie dafür ein komplettes Team einstellen müssen.

Unternehmen, die sowohl die Auslagerung der Mitarbeiterrekrutierung als auch Arbeitnehmerüberlassungen anbieten, können enge Zeitvorgaben bei der Rekrutierung einhalten, kompetente Unterstützung bei der Personalbeschaffung bieten und eine pünktliche Zahlung der Gehälter Ihrer Mitarbeiter gewährleisten. Ihr Unternehmen muss sich weder um die Personalbeschaffung kümmern, noch muss sich Ihr Team um einen zusätzlichen Arbeitsaufwand oder unpünktliche oder fehlerhafte Gehaltszahlungen sorgen.

Ein anderer wichtiger Vorteil der Auslagerung der Mitarbeiterrekrutierung ist, dass es sehr effektiv ist. Das Outsourcing funktioniert nicht nur als kurzfristige Lösung für unmittelbare Probleme, sondern auch als langfristige Lösung für bestimmte Prozesse in Ihrem Unternehmen. Insbesondere gewährleisten die Auslagerung der Personalbeschaffung und die Arbeitnehmerüberlassung, dass Sie in den Bereichen Mitarbeiterrekrutierung, Gehälter und Sozialleistungen jederzeit die nötigen Vorschriften einhalten (Compliance).

Warum sollten Sie mit einem RPO-Spezialisten zusammenarbeiten?

Bei der Suche nach einem RPO-Anbieter ist es entscheidend, einen Anbieter mit dem erforderlichen Fachwissen und einem guten Ruf zu finden. Mit einem verlässlichen RPO-Partner an Ihrer Seite haben Sie mehr Zeit, sich auf Ihre eigentlichen Unternehmensziele zu konzentrieren. Anstatt einen teuren Personalexperten für einen bestimmten Bereich einzustellen, der vielleicht gar nicht in Ihr Team passt, sollten Sie einen auf das Outsourcing spezialisierten Personaldienstleister kontaktieren und von seinem Fachwissen profitieren.

Spezialisierte Outsourcing-Anbieter entwickeln maßgeschneiderte Lösungen nach Ihren Bedürfnissen. Sie kennen die richtigen Mittel und Wege, um die besten Mitarbeiter zu finden. Über das Internet lassen sich Stellen für die Online-Arbeit mit Leichtigkeit füllen, aber für die Besetzung von Führungspositionen sind Empfehlungen entscheidend.

Außerdem kann es als Laie schwierig sein, die Fähigkeiten von Bewerbern in speziellen Bereichen einzuschätzen. Ein RPO-Spezialist verfügt über das nötige Know-how, um die richtigen Fähigkeiten, die richtige Einstellung und die Qualifikationen bei einem Kandidaten zu erkennen. Der Dienstleister kann Sie auch auf eventuelle Anzeichen hinweisen, die Sie bei Bewerbern vermeiden sollten.

Worauf sollte man bei einem externen Partner achten?

  • Branchenkenntnisse – Nicht jeder RPO-Anbieter hat die nötige Sachkenntnis, um in einer bestimmten Branche Mitarbeiter zu rekrutieren. Es ist wichtig, mit einem Anbieter zusammenzuarbeiten, der über die passende Erfahrung verfügt, um die richtigen Kandidaten für Ihre Branche einzustellen.
  • Arbeitsbereich – Jeder RPO-Anbieter besitzt unterschiedliche Spezialgebiete und Dienstleistungen. Bestimmen Sie, welche Art von Betreuung Sie sich wünschen, machen Sie eine Checkliste und vergleichen Sie potenzielle Personaldienstleister miteinander.
  • Technologische Innovation – Ein wesentlicher Vorteil in der Zusammenarbeit mit RPO-Anbietern besteht darin, dass Sie deren moderne Rekrutierungstechnologien nutzen können. Um die besten Bewerber zu finden, sollten Sie mit einem Anbieter zusammenarbeiten, der diese Tools einsetzt.
  • Bisherige Erfolge – Arbeiten Sie mit RPO-Anbietern zusammen, die eine gute Erfolgsbilanz vorweisen können. Sie können auf der Website des Anbieters nachsehen, welche Kunden er bereits betreut hat und ihn sogar nach weiteren Referenzen fragen.
  • Methode – Einige RPO-Anbieter rechnen ihre Dienstleistungen nach einem ressourcen- oder leistungsbasierten Modell ab. Finden Sie heraus, welche Variante für Ihr Unternehmen am besten geeignet ist.
  • Globale Reichweite – Wenn Sie ein global tätiges Unternehmen sind, sollten Sie prüfen, ob der RPO-Anbieter mehrere Standorte unterhält. Wenn Sie planen, ins Ausland zu expandieren, werden Sie so langfristig Geld sparen.

Wie kann INS Global Ihrem Unternehmen helfen?

INS Global bietet seinen Kunden seit 14 Jahren HR-Lösungen an und verfügt über die notwendigen Fachkenntnisse und Erfahrung, um Ihr Unternehmen zu unterstützen. Wir sind auf die globale Personalbeschaffung spezialisiert und können Ihrem Unternehmen bei der Suche nach Talenten helfen. Unsere Personalexperten sind darin ausgebildet, Talente auf der ganzen Welt zu finden und wir bieten maßgeschneiderte Lösungen für Ihr Unternehmen an. Wir bieten auch Lösungen zur Arbeitnehmerüberlassung an, die es Ihnen ermöglichen, Mitarbeiter in verschiedenen Gebieten und Ländern einzustellen, ohne dort einen eigene Rechtsträger gründen zu müssen. Nehmen Sie noch heute mit uns Kontakt auf und lassen Sie sich von unseren Experten helfen.

Share This Post
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter

Content