• en
  • fr
  • es

Aufbau eines Vertriebsbüros in China

Aufbau eines Vertriebsbüros in China

Entscheiden Sie sich für eine flexible Unternehmenslösung, indem Sie ein Verkaufsbüro in China einrichten. Diese Option gewährt ausländischen Unternehmen größere Freiheit beim Handel und Marketing im Land.

Wie richten Sie ein Verkaufsbüro in China ein?

Die Einrichtung eines Verkaufsbüros zielt darauf ab, eine Handelsvertretung ohne finanzielle oder rechtliche Beschränkungen zu besitzen. Sie erfordert die Beteiligung von drei verschiedenen Parteien:

  • Das ausländische Unternehmen, das über die Nenngrößen des Verkaufsbüros entscheidet, z.B. über seine Struktur, seinen Standort und seine Größe;
  • Einen Vertreter des ausländischen Unternehmens in China;
  • Einen lokaler Partner, zum Beispiel ein Personaldienstleister, der als eine sogenannte PEO (Professional Employment Organization) agieren kann.

Das ausländische Unternehmen zeigt sich für den Betrieb des Verkaufsbüros verantwortlich und muss sicherstellen, dass die Zahlungen an seine Mitarbeiter in China bestmöglich erfolgt.

Warum sollten Sie auf ein Vertriebsbüro in China setzen?

  • Ein Verkaufsbüro in China bietet viele Vorteile;
  • Es ist kein Mindestkapital erforderlich;
  • Verfügbarkeit von besonders interessanten Steuersätzen im Vergleich zu anderen Unternehmensformen;
  • Eine verkürzte Einrichtungsdauer;
  • Höhere Flexibilität bei der Wahl des Standortes;
  • Eine Struktur, die auf den Verkauf von Waren und Dienstleistungen optimiert ist.

Was sind die Voraussetzungen für die Einrichtung eines Verkaufsbüros in China?

INS Global eröffnet Ihnen die Vorteile eines Verkaufsbüros in China. Expandieren Sie mit Ihrem Unternehmen mit dieser flexiblen und effizienten Struktur als Grundlage. Profitieren Sie von der Unterstützung und dem Fachwissen des INS, um Ihre Handelsvertretung in China dauerhaft und vorschriftsgemäß aufzubauen. So können Sie:

  • Mindestens einen Mitarbeiter vorweisen, der als Vertreter des ausländischen Unternehmens in China fungiert.
  • Die Büromiete, das Gehalt des Repräsentanten und aller anderen administrativen und betrieblichen Kosten zahlen. 
  • Alle Vermögenswerte, die beim Betrieb des Büros erwirtschaftet werden, können aus China zurückgeführt werden. Alle in China verbleibenden Vermögenswerte müssen vom lokalen Partner verwaltet werden. 

Markteintritt in China: Vertriebsbüro und andere Möglichkeiten

Die Übersicht hilft, eine besseres Verständnis für die Möglichkeiten für den Markteintritt in China zu erlangen.

Aufbau eines Vertriebsbüros in China
Lass uns reden