• en
  • fr
  • es

Gehaltsabrechnung und Steuern in China

Gehaltsabrechnung und Steuern in China

INS Global bietet in China tätigen Unternehmen die Möglichkeit, ihre Buchhaltung und Steuerabrechnung auszulagern. Dies ermöglicht es Firmen, sich stärker auf ihre Hauptgeschäft zu konzentrieren.

Entdecken Sie unsere Lösungen zur Gehaltsabrechnung und Steuern in China

Sparen Sie Zeit und führen Sie Ihr Unternehmen in Übereinstimmung mit dem chinesischen Arbeitsrecht 

INS Global bietet einen individuellen Steuerservice an, um Ihr Unternehmen von den administrativen und buchhalterischen Arbeiten zu entlasten, die eine vorschriftsmäßige Rechnungslegung in China erfordert. Darüber hinaus übernimmt INS Global das Management aller notwendigen, monatlich anfallenden Aufgaben.
Während ausländische Unternehmen die Kontrolle über ihr gesamtes Personal behalten, können sie, befreit von den Sorgen des Personalmanagements, ihre internen Arbeitsabläufe auf die Ausweitung Ihres Geschäfts fokussieren.

Unser Gehaltsabrechnungs- und Steuerservice in China umfasst:

  • Registrierung bei der Steuerbehörde verantwortlich für Ihren Geschäftsstandort in China.
  • Monatliche Beitragsberechnungen und -zahlung für jeden Mitarbeiter.

Gehaltsabrechnung in China Die Wahrheit über das Outsourcing

Angesichts der schnellen Veränderungen in einer globalisierten Geschäftswelt sind Unternehmen immer auf der Suche nach neuen Strategien, mit denen man einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil erlangen kann.

Die Inanspruchnahme von Personaldienstleistungen ist eine der Maßnahmen des Outsourcing, die einem Unternehmen helfen kann, die Betriebskosten des gesamten Betriebs zu senken und ihm erlauben, seine individuellen Stärken auf dem Markt voll zur Geltung zu bringen. Viele Kleinunternehmer stellen fest, dass sie ihr Personalmanagement vereinfachen können, indem sie ihre Gehaltsabrechnung an einen externen Personaldienstleister auslagern und damit den gesamten Bereich kostengünstiger und effizienter verwalten können.

Die Auslagerung von Personalfragen erfreut sich seit Jahren wachsender Beliebtheit und viele Unternehmen tun dies weltweit.

Welche Vorteile hat es, Ihre Gehaltsabrechnung in China auszulagern?

1. Zeitersparnis

Für ein kleines Unternehmen ist die Auslagerung der Lohn- und Gehaltsabrechnung in der Regel effizienter als eine betriebsinterne Bearbeitung. Indem Sie die Gehaltsabrechnung Experten überlassen, können Sie sich anderen, wichtigeren Aufgaben in Ihrem Unternehmen widmen. Unabhängig davon, ob es sich um Ihre eigene Zeit oder die Ihrer Mitarbeiter handelt, besteht die reale Gefahr, dass diese wertvollen Stunden besser genutzt werden könnten, zum Beispiel um mehr Aufträge an Land zu ziehen, den Kundenservice zu verbessern, die Geschäftsabläufe zu verfeinern oder eine neue Produktlinie einzuführen. Zu den Bereichen, in denen das Outsourcing eine Zeitersparnis erzielen kann, gehören:

  • Die Bearbeitung der Gehaltsabrechnung
  • Lohnzahlung und -kürzungen
  • Berechnung und Zahlung von Quellen- und Lohnsteuern

2. Kostensenkung

Viele Unternehmer unterschätzen die Kosten einer betriebsinternen Bearbeitung der Lohn- und Gehaltsabrechnung. Sie berücksichtigen nicht die Gänze der aufgewandten Ressourcen und die für die Bezahlung der Mitarbeiter und die Lohnbuchhaltung verbrachte Zeit. Eine gründliche Kostenaufstellung bestätigt in der Regel, dass Kleinunternehmen Geld sparen, wenn sie die Bearbeitung, Nachverfolgung und vorschriftsmäßige Archivierung von Lohn- und Gehaltsabrechnungen auslagern. Um Ihre betriebsinternen Kosten beurteilen zu können:

  • Bedenken Sie Ihren Stundensatz und den Ihrer Mitarbeiter, die die Gehaltsabrechnungen bearbeiten oder mit ihnen „in Berührung kommen“. Oftmals sind in einem Kleinunternehmen relativ viele Personen an den verschiedenen Aspekten der Lohn- und Gehaltsabrechnung beteiligt.
  • Beachten Sie, welche Einsparungen ein Outsourcing bringen würde. Da ein externer Anbieter alle mit der Verwaltung der Lohn- und Gehaltsabrechnung und der Beantwortung von Mitarbeiterfragen verbundenen Aufgaben übernehmen kann, kann eine Firma oft auf eine betriebsinterne Lohn- und Gehaltsabrechnung verzichten oder die freiwerdenden Ressourcen anderweitig verwenden.

3. Vermeidung von Bußgeldern

Die Berechnung von Steuern auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene und die Einreichung von Steuerunterlagen für die Lohnsteuer kann mehr als nur ein Ärgernis sein. Wenn es zu Fehlern kommt, muss Ihr Unternehmen mit Strafen und sogar mit Kreditzinsen auf geschuldetes Geld rechnen. Schätzungen zufolge bekommt jedes dritte Kleinunternehmen jährlich eine Geldstrafe von über 800 Dollar im Zusammenhang mit der Steuerabrechnung. Die Auslagerung der Gehaltsabrechnung beseitigt entsprechend das zugehörige Risiko und die zugehörigen Sorgen, denn:

  • Eine externer Lohnbuchhalter berechnet die Lohnsteuern basierend auf Fachwissen und unter Beachtung sich stets verändernden Vorschriften.
  • Monatliche oder vierteljährliche Lohnsteuerberichte werden vom Dienstleister verwaltet, um sicherzustellen, dass sie korrekt und pünktlich eingereicht werden.
  • Anbieter von Gehaltsabrechnungsservices können Strafen übernehmen, die sich aus einer falschen Steuerabrechnung ergeben

4. Die Situation in China

Geschäfte in China bergen nicht wenige Tücken und eine davon ist die Gehaltsabrechnung. Wenn Sie schon eine Firma vor Ort gegründet haben, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Unternehmen rechtlich in der Lage ist, die Gehaltsabrechnung vorschriftsgemäß durchzuführen. Selbst wenn Sie eine Firmengründung im Land bisher nur für die Zukunft erwägen, reduziert ein lokaler Anbieter von Lösungen zur Lohn- und Gehaltsabrechnungen in der Zwischenzeit Ihre Haftung. Darüber hinaus übernimmt eine Verwaltungsgesellschaft, neben zahlreichen anderen speziellen Dienstleistungen, die Verbindlichkeiten der Lohn- und Gehaltsabrechnung, die Ihre Haftung noch weiter reduzieren.

5. Lokale Gehaltsabrechnung in China

Ihre Mitarbeiter in China müssen vor Ort bezahlt werden, aber das Aufsetzen eines lokalen Gehaltsabrechnungsprozesses kann äußerst schwierig sein. Selbst wenn Sie bereits ein Unternehmen im Land haben, müssen Sie für die Durchführung der Gehalts- und Steuerabrechnungen vorweisen können, dass es ordnungsgemäß registriert ist. Dies erfordert Verwaltungsmitarbeiter, die über alle Steueranforderungen in China auf dem Laufenden sind.

6. Aufsetzen einer Gehaltsabrechnung in China

Um eine lokale Lohn- und Gehaltsabrechnung aufzusetzen, müssen Sie ein Unternehmen in China gründen. Dies ist ein weiteres Thema, das eine umfangreiche Recherchen erfordert – Wie lange wird die Gründung eines Tochterunternehmens oder ähnlichen Rechtsträgers dauern und wie viel wird sie kosten? Abhängig von Ihrem Budget und Zeitrahmen kann es sein, dass ein zeitlich begrenztes Projekt im China die Firmengründung vor Ort nicht rechtfertigt. In diesem Fall ist es effizienter, die Verwaltung an einen lokalen Personaldienstleister auszulagern.

Selbst wenn Sie eine Firmengründung planen, kann ein Anbieter von Gehaltsabrechnungslösungen zusätzliche Sicherheit bieten, während Sie den Prozess durchlaufen. Auf diese Weise können Sie Mitarbeiter sofort auf ein Projekt entsenden, ohne Ihr Unternehmen unnötigen Risiken auszusetzen.

INS Global kann Ihnen helfen, die beste Lösung für Ihr Unternehmen in China zu finden.

Wenn Sie ein Anbieter zur Auslagerung der Gehalts- und Steuerabrechnung suchen, ist INS Consulting der richtige Ansprechpartner. Mit unserem Firmensitz in Shanghai haben wir bereits über 200 ausländischen Unternehmen mit ihrer Lohn- und Gehaltsabrechnung geholfen. Als führender Anbieter im Personal-Outsourcing, bieten wir erstklassigen Service, damit Sie die Gründung eines Unternehmens in China entspannt angehen können.

Lass uns reden