• en
  • fr
  • es

Gehaltsabrechnung und Steuern in Dubai

Gehaltsabrechnung und Steuern in Dubai

Mit einem attraktiven Steuersystem und als zunehmend beliebtes Ziel für Geschäftsreisen hat sich Dubai im Laufe der Jahre zu einer Top-Destination für Unternehmen entwickelt, die ihre Geschäftstätigkeit weltweit ausbauen wollen.

Warum sollten Sie die Gehaltsabrechnung in Dubai auslagern?

Für Unternehmen, die mit dem Arbeits- und Steuerrecht der VAE nicht vertraut sind, kann die Lohn- und Gehaltsabrechnung in Dubai eine Herausforderung darstellen. Es gibt spezielle Vorschriften und Arbeitsabläufe, die bei einer Geschäftstätigkeit in Dubai zu beachten sind und deren Nichteinhaltung oder mangelhafte Umsetzung zu unvorhergesehenen Kosten oder Geldstrafen führen kann.

INS Global macht es Unternehmen mit oder ohne lokalen Rechtsträger in Dubai leicht, ihre Lohn- und Gehaltsabrechnung auszulagern. Wir fügen Ihre Mitarbeiter zu unserer bestehenden Gehaltsliste in Dubai hinzu und stellen sicher, dass die monatliche Abrechnung gemäß dem Arbeits- und Steuerrecht der VAE durchgeführt wird (Compliance). Sie bleiben der offizielle Arbeitgeber, wobei jedoch die Verwaltung der Gehaltsabrechnung und Steuerabzüge an uns ausgelagert werden.

Die Lohn- und Gehaltsabrechnung in Dubai (VAE) verstehen

Die Gehälter aller Mitarbeiter müssen über ein lokales, elektronisches System zur Gehaltsüberweisung, das so genannte WPS (Wage Protection System), bezahlt werden. In den Vereinigten Arabischen Emiraten existieren keine Steuergesetze auf Bundesebene, so dass Einzelpersonen oder Unternehmen in den VAE im Allgemeinen keine Einkommensteuer zahlen müssen. Davon ausgenommen sind bestimmte Branchen, darunter ausländische Banken und Unternehmen im Öl- und Gassektor.

Sozialversicherungsbeiträge

Arbeitnehmersozialversicherung
(EE SS)  
0% für ausländisches Personal
5% Rentenbeiträge für Bürger der VAE
Sozialversicherung für Arbeitgeber
(ER SS)
0% für ausländisches Personal
5% Rentenbeiträge für Bürger der VAE

Kündigung und Abfindung in Dubai

n den VAE haben Arbeitnehmer, die mindestens ein Jahr lang ununterbrochen für einen Arbeitgeber gearbeitet haben, bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses Anspruch auf eine Abfindung. Die Höhe der Abfindung hängt von der Anzahl der Dienstjahre ab. Gemäß den Gesetzen der VAE sollte diese zwei Jahresgehälter nicht überschreiten. INS Global kann Berechnung einer angemessenen Abfindung für Sie durchführen und auch alle anderen Aspekte Ihrer Gehaltsabrechnung in Dubai verwalten.

Lassen Sie INS Global Ihre Gehaltsabrechnungen und Steuern in Dubai für Sie verwalten

Unabhängig davon, ob Sie bereits eine eigene Firma in Dubai haben oder gerade erst in den Markt einsteigen möchten, wir können Ihnen helfen, Ihre Lohn- und Gehaltsabrechnung und Ihre Steuerangelegenheiten in Dubai zu verwalten. In den mehr als 15 Jahren seit unserer Gründung hat INS Global mehr als 300 Unternehmen weltweit bei ihren Expansionsprojekten geholfen. Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihnen bei Geschäften in Dubai weiterhelfen können.

Lass uns reden