PEO in Zyprus – Personal ohne Niederlassung einstellen – INS Global

PEO in Zypern

Global Personal einstellen, lokal bezahlen, schnell expandieren

INS Global ermöglicht das globale Outsourcing der Personalbeschaffung. Unsere PEO erspart Ihnen die Probleme, die mit der traditionellen Personalbeschaffung einhergehen, und ermöglicht es Ihnen, talentierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in mehr als 80 Ländern einstellen. Eine Professional Employer Organization (PEO) unterstützt wie ein Employer of Record (EOR) Unternehmen, die in ein neues Land expandieren wollen, ohne eine eigene juristische Person zu gründen. Für Unternehmen, die ihre Dienstleistungen sicher, schnell und kosteneffizient in einem anderen Land anbieten möchten, sind eine PEO (Professional Employer Organization) und ein globaler EOR der perfekte Weg, um mit Hilfe von Expertinnen und Experten global zu expandieren. Die PEO von INS Global in Zypern ermöglicht es Unternehmen, in nur zwei Tagen Personal im Land einzustellen und Personaldienstleistungen zu erbringen.

Ein EOR (Employer of Record) stellt Personal offiziell ein und übernimmt die komplexen Aufgaben eines Arbeitgebers. Dies ist besonders nützlich für Unternehmen, die ihre Dienstleistungen auf sichere und kostengünstige Weise weltweit anbieten möchten. Der EOR von INS Global in Zypern ermöglicht es Unternehmen, ihre globalen Expansionspläne in weniger als 48 Stunden umzusetzen.

Unsere PEO kümmert sich um die wesentlichen Personalaufgaben, von der Einstellung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Ausland über die Verwaltung von Mitarbeiterleistungen bis hin zur globalen Gehaltsabrechnung.

Möchten Sie HEUTE ein Team in Zypern haben?

Show me how to grow my business now!

We prefer to let others grow their business.

Möchten Sie HEUTE ein Team in Zypern haben?

Show me how to grow my business now!

We prefer to let others grow their business.

serviceswheel

PEO in Zypern - Zusammenfassung

Welche Vorteile bietet Ihnen eine PEO?

Zertifizierte Rechtssicherheit

Die fachkundige Anleitung einer PEO ermöglicht es Ihnen, bei jedem Schritt der Internationalisierung die gesetzlichen Vorschriften einzuhalten.

Kürzere Einrichtungszeit und geringere Kosten

Personalangelegenheiten können zu hohen Gebühren und Bußgeldern führen. Eine PEO hilft Ihnen, diese Missverständnisse zu vermeiden und spart Ihnen unter Umständen viel Geld.

Fokus auf Geschäftswachstum

Anstatt sich um zeitraubende Aufgaben wie Personalbeschaffung, Global Payroll oder die Verwaltung von Auftragnehmern kümmern zu müssen, können Sie sich ganz auf die Erreichung der Ziele Ihres Unternehmens konzentrieren.

Schneller Markteinstieg

Die Gründung eines Unternehmens in einem neuen Land kann 4-12 Monate in Anspruch nehmen.

Mit einer PEO verkürzt sich diese Zeitspanne auf 2-5 Tage.

*Schätzung

Straffere Strukturen

Eine PEO am Zielmarkt kümmert sich um alle Ihre Personalangelegenheiten und stellt Ihnen einen persönlichen Ansprechpartner zur Verfügung.

Warum ist eine PEO besser als eine Firmengründung in Zypern?

Eine globale PEO übernimmt komplexe rechtliche Abläufe und vermeidet Probleme, da Sie sich um alle Ihre Personalangelegenheiten kümmert.

Eine PEO:

  • Beschleunigt die Unternehmensgründung
  • Geringere Kosten und Gemeinkosten
  • Vermeidet administrative oder rechtliche Fallen
  • Nutzt lokale Ressourcen optimal
Hiring an Overseas Employee

Erfahrungsbericht

Manuel Ramos

TERAO ASIEN

VP Operations of Company

INS Global ist eine gute Lösung, um in einem neuen, komplexen Markt geschäftlich tätig zu werden. Um den Markt zu verstehen, muss man nicht sofort ein eigenes Unternehmen gründen.

5/5

Wie funktioniert unsere PEO in Zypern?

Die PEO von INS Global in Zypern verwaltet Ihre Personalbeschaffung in 4 Schritten:

  1. Wir treffen uns mit Ihnen, um Ihre Anforderungen zu verstehen und einen Plan zu erstellen, der Ihren Bedürfnissen gerecht wird.
  2. Unser Team stellt eine juristische Person bereit, über die Sie Personal einstellen, versetzen oder nach Zypern entsenden können.
  3. Wir kümmern uns um die administrativen und rechtlichen Aspekte des Personalwesens in Zypern.
  4. Ihr Team kann seine Arbeit fortsetzen und auf den Erfolg am neuen Markt hinarbeiten.

Was ist der Unterschied zwischen einer PEO und einem Employer of Record (EOR)?

Um eine PEO-Vereinbarung bestmöglich zu nutzen, müssen Sie den Unterschied zwischen PEOs und EORs kennen. So finden Sie die beste Lösung für Ihre geschäftlichen Anforderungen wählen:

  • Eine PEO bietet Outsourcing-Dienste für die Personalabteilung von Unternehmen an, die weltweit expandieren wollen.
  • Ein EOR ähnelt einer PEO, kann aber auch rechtsgültig und offiziell Personal im Namen Ihres Unternehmens einstellen.
  • Ein EOR ist für alle Verpflichtungen im Zusammenhang mit der Einstellung und Beschäftigung von Mitarbeitern verantwortlich.
  • Eine PEO-Vereinbarung wird zwischen Ihrem Unternehmen und dem Arbeitnehmer abgeschlossen.
  • Die Bedingungen eines EOR-Vertrags werden vom Unternehmen bestimmt, der Vertrag wird aber zwischen dem EOR und dem Arbeitnehmer abgeschlossen.

INS Global bietet in Zypern sowohl die Dienstleistungen einer Professional Employer Organization als auch jene eines Employer of Record an. Kontaktieren Sie unser Expertenteam noch heute oder lesen Sie diesen Artikel, um mehr über diese Dienstleistungen zu erfahren.

Arbeitsrecht in Zypern

Arbeitsverträge in Zypern

In Zypern sind Arbeitsverträge nicht zwingend vorgeschrieben, die Arbeitsbedingungen müssen aber in schriftlicher Form vorliegen. Das Gehalt und die Leistungen sollten in Euro angegeben werden und der Vertrag sollte in der Landessprache verfasst sein. Tarifverträge sind in Zypern gängige Praxis und haben Auswirkungen auf die Löhne und Vorschriften für Arbeitnehmer.

Die Probezeit kann sechs Monate dauern, in denen der Arbeitnehmer ohne Angabe von Gründen entlassen werden kann.
Nach der Probezeit hängen die Kündigungsfristen von der Dauer des Arbeitsverhältnisses ab.

Arbeitszeiten und Überstunden in Zypern

Die Arbeitszeit in Zypern darf einschließlich der Überstunden 48 Stunden pro Woche nicht überschreiten.

Überstunden werden mit 150 % des regulären Gehalts vergütet und mit 200 % des regulären Gehalts, wenn die Überstunden auf das Wochenende fallen.

Feiertage und Jahresurlaub in Zypern

In Zypern gibt es 14 gesetzliche Feiertage pro Jahr. Arbeitnehmer, die seit sechs Monaten im Unternehmen tätig sind, haben Anspruch auf mindestens 4 Wochen bezahlten Urlaub.

Wer fünf Tage pro Woche arbeitet, hat Anspruch auf mindestens 20 Tage bezahlten Urlaub. Wer sechs Tage pro Woche arbeitet, kann 24 Tage Urlaub nehmen.

Krankenstand in Zypern

Der Krankenstand wird in Zypern von der Sozialversicherung bezahlt, wobei die ersten drei Tage nicht vergütet werden. Je nach geltendem Tarifvertrag kann der Arbeitgeber vereinbaren, dem Arbeitnehmer in diesen drei Tagen einen bestimmten Prozentsatz des Gehalts zu zahlen.

Danach muss der Arbeitnehmer einen Antrag auf Sozialversicherung stellen und erhält bis zu 156 Tage lang 60 % des Wochengehalts.

Elternzeit in Zypern

Der Mutterschaftsurlaub in Zypern beträgt 18 Wochen und wird vom Staat übernommen. Die Mutter erhält 72 % ihres regulären Gehalts. Mütter, die an ihren Arbeitsplatz zurückkehren, können in den ersten neun Monaten nach der Geburt eine Stunde pro Tag weniger arbeiten.

Der bezahlte Vaterschaftsurlaub beträgt 2 Wochen. Eltern mit Kindern unter 8 Jahren haben Anspruch auf 18 Wochen unbezahlten Urlaub pro Jahr. Für Witwen oder Witwer erhöht sich diese Zahl auf 23 Wochen.

Steuerrecht und Sozialversicherungsbeiträge in Zypern

Die Einkommenssteuer in Zypern liegt abhängig vom zu versteuernden Jahreseinkommen zwischen 0 und 35 %. Die Körperschaftssteuer beträgt 12,5 %.
Sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer müssen 8,3 % an die Sozialversicherung abführen, wie hier dargestellt:
splcy.com/social-insurance-contributions-and-national-health-insurance-system-cyprus

KONTAKTIEREN SIE UNS HEUTE

Entdecken Sie weitere Lösungen in Zypern

FAQ

Nein. Sie müssen eine juristische Person im Ausland gründen, um das Arbeitsrecht des jeweiligen Landes einzuhalten.

Ausländische Unternehmen können entweder in jedem Land eine lokale Niederlassung gründen oder eine lokale PEO (Professional Employer Organization) in Anspruch nehmen, um Personal direkt vor Ort einzustellen.

Der Employer of Record ist die juristische Person, die für das im Ausland beschäftigte Personal haftet. In der Praxis kann ein ausländisches Unternehmen entweder eine Tochtergesellschaft gründen, um als Arbeitgeber für sein im Ausland beschäftigtes Personal zu fungieren, oder einen PEO beauftragen, als Arbeitgeber im Ausland zu fungieren.

Die Verbindlichkeiten können je nach Land variieren und umfassen alle Aufgaben der Personalverwaltung: Arbeitsvertragsangelegenheiten, globale Gehaltsabrechnung, Einhaltung der Steuervorschriften, Sozialversicherungsangelegenheiten, Kostenabrechnung, Personalbeschaffung und Kündigung etc.

In der Regel können Sie über eine PEO innerhalb von einem Monat Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Ausland beschäftigen. Die Gründung einer Tochtergesellschaft als eingetragener Arbeitgeber nimmt zwischen 4 und 12 Monaten in Anspruch.

DOWNLOAD THE PDF