• en
  • fr
  • es

Visa für Australien

Visa für Australien
Australien ist weithin bekannt für seine Kängurus, Koalas und atemberaubenden Landschaften, doch Australien hat noch viel mehr zu bieten. Als wichtiger Produzent von Bodenschätzen ist Australien auf den Export von landwirtschaftlichen Produkten und Bodenschätzen angewiesen, um einen Großteil seines Haushaltseinkommens zu erwirtschaften. Darüber hinaus ist das Land auch ein beliebtes Reiseziel für Menschen aus aller Welt. Außerdem zieht Australien mit seinem hochentwickelten Dienstleistungs- und Technologiesektor viele talentierte Arbeitskräfte an und bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihr Geschäft auszubauen.  Je nachdem, zu welchem Zweck Sie nach Australien reisen möchten, sollten Sie sicherstellen, dass Sie ein passendes und gültiges Visum für die Einreise in das Land beantragen.

Die verschiedenen Arbeitsvisa für Australien

Dank des dynamischen Privatsektors und der qualifizierten Arbeitskräfte hat Australien in den letzten Jahrzehnten ein starkes Wirtschaftswachstum erlebt, was die Wirtschaft sehr wettbewerbsfähig macht. Aufgrund der stabilen Wirtschaft und weiterer Vorteile, die das Arbeiten in Australien mit sich bringt, wie z.B. eine niedrige Arbeitslosenquote, erschwinglicher Wohnraum und eine multikulturelle und tolerante Gesellschaft, hat das Land viele ausländische Arbeitskräfte angezogen. Im Folgenden haben wir die verschiedenen Typen von Arbeitsvisa zum Arbeiten in Australien für Sie zusammengestellt. Es gibt zwei Hauptarten von Arbeitsvisa in Australien, nämlich befristete (temporary) und unbefristete (permanent) Visa.

Skilled Migration Visum

Dieses Visum richtet sich an ausländische Fachkräfte, die die erforderlichen Anforderungen erfüllen und über die auf dem australischen Arbeitsmarkt benötigten Fähigkeiten verfügen. Gängige „Skilled Migration Visa“:
  • Skilled-Independent Visa
  • Skilled-Nominated Visa
  • Skilled Regional Visa

Nominated/Sponsored Work Visa

Diese zwei Visatypen richten sich an ausländische Personen, die die notwendigen Kriterien erfüllen und von einem anerkannten australischen Arbeitgeber, einer Behörde eines australischen Territoriums oder Bundesstaates oder einer Regierungsbehörde eines Bundesstaates oder Territoriums gesponsert oder nominiert werden. Gängige Sponsored/Nominated Visa:
  • Befristetes Arbeitsvisum
  • „Regional Sponsored Migration Scheme“ Visum
  • „Employer Nomination Scheme“ Visum

Work and Travel Visum (Working Holiday)

Dieses Visum richtet sich an Ausländer zwischen 18 und 31 Jahren, die aus einem Partnerland Australiens kommen und in Australien gleichzeitig reisen und arbeiten möchten.

Ein Arbeitsvisum für Australien beantragen

Skilled Migration Visa

  • Sie müssen online eine Interessenbekundung (Expression of Interest, EOI) auf der Plattform SkillSelect einreichen;
  • Das SkillSelect-System wählt die Bewerber nach Punkten in Bezug auf Alter, Ausbildung, Fähigkeiten, Sprachkenntnisse, usw. aus;
  • Ein australischer Bundesstaat, ein Territorium oder ein Arbeitgeber nominiert den Kandidaten dann für die Beantragung eines Visums.

Nominated/Sponsored Work Visa

Die Voraussetzung für die Beantragung dieses Visum ist, dass Sie von einem anerkannten Arbeitgeber gesponsert werden müssen.
  • Sie können den Antrag auf ein Sponsored Visum stellen, wenn Ihr potentieller Arbeitgeber einen Antrag auf Nominierung oder Sponsoring gestellt hat;
  • Sobald Ihr Arbeitgeber das Visum unter Angabe Ihrer Transaction Reference Number (TRN) oder Antragsnummer bestätigt hat, können Sie den entsprechenden Antrag online einreichen.

Work and Travel Visum (Working Holiday)

Wenn Sie ein Working Holiday Visum beantragen möchten, müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:
  • Sie sind bisher noch nicht mit einem Working Holiday Visum nach Australien eingereist;
  • Sie müssen einen gültigen Reisepass eines Partnerlandes für das Work and Travel Programm haben;
  • Sie sollten über genügend Geld verfügen, um Ihren Lebensunterhalt während Ihres Working-Holiday-Aufenthaltes zu bestreiten und am Ende Ihres Aufenthaltes in Australien ein Rück- bzw. Weiterreiseticket kaufen zu können;
  • Sie dürfen während Ihres Aufenthaltes nicht von minderjährigen Kindern begleitet werden; Sie sollten lediglich ein Besucher sein, der reisen und die lokale australische Kultur kennenlernen möchte.

Geschäftsvisa in Australien

Wie bereits erwähnt, sind die starke Konjunktur, der stabile Arbeitsmarkt und die guten Lebensbedingungen Gründe dafür, dass viele Ausländer zum Arbeiten nach Australien ziehen. Das florierende Geschäftsumfeld ist auch einer der Hauptgründe dafür, dass Unternehmen aus dem Ausland nach Australien kommen, um dort zu investieren und ihr Geschäft auszubauen. Um noch mehr erfolgreiche Geschäftsleute anzulocken, wurde das „Australian Business Visa Program“ ins Leben gerufen. Das australische Geschäftsvisum wird in zwei Hauptgruppen unterteilt: befristet und unbefristet. Diese sind weiter unterteilt in die folgenden vier Typen:

Business Visitor Visa: Befristet

Dieses Visum ist für Geschäftsleute gedacht, die Australien zu geschäftlichen Zwecken besuchen möchten. Normalerweise fallen in diese Kategorie die folgenden geschäftlichen Aktivitäten:
  • Teilnahme an Branchenseminaren, Gipfeltreffen, Messen, etc.;
  • Teilnahme an offiziellen Regierungsgeschäften;
  • Abwicklung von allgemeinen Geschäfts- und Personalanfragen;
  • Prüfung, Verhandlung, Unterzeichnung und Revision von Geschäftsverträgen.
Ein Geschäftsvisum kann je nach Land, aus dem ein Antragsteller kommt, unterschiedlich ausfallen. Reisende aus Ländern, die zur Beantragung eines ETA-Visums (Electronic Travel Authority) berechtigt sind, können das entsprechende ETA-Visum beantragen. Reisende aus Ländern, die zur Beantragung eines EVV-Visums berechtigt sind, können das EVV-Visum (E-Visitor) beantragen. Reisende, die weder zur Beantragung eines ETA-Visums noch eines EVV-Visums berechtigt sind, müssen das Besuchervisum in Papierform beantragen. Die Gültigkeitsdauer dieser drei Arten von Besuchsvisa variiert zwischen 3 Monaten und 12 Monaten.

Business Innovation Stream Visum: Befristet

Bei diesem Visum handelt es sich um ein zeitlich begrenztes Visum, dass es Geschäftsleuten erlaubt, ein neu gegründetes oder bestehendes Unternehmen in Australien zu besitzen. Die Gültigkeitsdauer beträgt vier Jahre und die Visuminhaber können sich für ein unbefristetes Visum bewerben, wenn sie die Verpflichtungen des befristeten Visums mindestens zwei Jahre lang erfüllt haben. Grundvoraussetzungen für die Beantragung des Business Innovation Stream Visums. Sie müssen:
  • Ein erfolgreicher Firmeninhaber unter 55 Jahren sein;
  • Eine solide Geschäftskarriere mit hohem Geschäftsumsatz und die Bereitschaft, ein Unternehmen in Australien zu führen, nachweisen können;
  • Einen detaillierten Geschäftsplan einreichen und nachweisen, dass Sie zum Zeitpunkt der Beantragung des Visums über ausreichende Mittel verfügen, um Ihr Unternehmen in Australien auszubauen;
  • Eine Absichtserklärung (Expression of Interest, EOI) einreichen und mindestens 65 Punkte im Innovationstest erreichen.
Anrechte: Das australische Business Innovation Stream Visum ist ein befristetes Visum, das für bis zu 4 Jahre gültig ist und dem Inhaber erlaubt, ein Unternehmen in Australien zu besitzen. Unmittelbare Familienmitglieder (wie Ehepartner, minderjährige Kinder), die in dem Bewerbungsantrag enthalten sind, können ebenfalls zum Leben, Studieren und Arbeiten in Australien berechtigt sein. Sobald sie die nötigen Anforderungen erfüllt haben, können Antragsteller Anspruch auf ein unbefristetes Visum in der Kategorie „Business Innovation and Investment Visa“ haben, welches jedoch möglicherweise das Sponsoring durch die Regierung eines australischen Bundesstaates oder Territoriums erfordert.

Business Investor Stream Visum: Befristet

Dies ist ein zeitlich befristetes Visum, das es Geschäftsleuten erlaubt, in ein neu gegründetes oder bestehendes Unternehmen in Australien zu investieren. Die Gültigkeitsdauer beträgt vier Jahre und erfolgreiche Bewerber können ein permanentes Visum beantragen, wenn sie die Verpflichtungen des vorläufigen Visums erfüllt haben. Grundvoraussetzungen für die Beantragung des Business Investor Stream Visums. Sie müssen:
  • Ein erfolgreicher Geschäftsmann oder Investor unter 45 Jahren sein;
  • Eine seriöse und erfolgreiche Investition in ein anerkanntes Investitionsprojekt nachweisen können;
  • Den Nachweis erbringen, dass Sie über ausreichende Vermögenswerte verfügen, um Ihre Geschäfte in Australien auszubauen;
  • Vor der Erteilung Ihres Visums eine signifikante Investition in ein anerkanntes Projekt in Australien tätigen;
  • Eine Absichtserklärung „EOI“ einreichen und im Innovationstest mindestens 65 Punkte erreichen.
Anrechte: Das australische Business Investor Stream Visum erlaubt es seinem Inhaber, in ein Unternehmen in Australien zu investieren. Die unmittelbaren Familienmitglieder (wie Ehepartner und minderjährige Kinder), die in dem Bewerbungsantrag enthalten sind, können ebenfalls zum Leben, Studieren und Arbeiten in Australien berechtigt sein. Sobald sie die nötigen Anforderungen erfüllt haben, haben Antragsteller Anspruch auf ein unbefristetes Visum in der Kategorie „Business Innovation and Investment Visa“, welches jedoch möglicherweise das Sponsoring durch die Regierung eines australischen Bundesstaates oder Territoriums erfordert.

Business-Talent-Visum: Unbefristet

Hierbei handelt sich um ein unbefristetes Visum, das es höchst qualifizierten Geschäftsleuten erlaubt, zum Erfolg eines neu gegründeten oder bestehenden Unternehmens in Australien beizutragen. Außerdem wird für dieses Visum das Sponsoring durch die Regierung eines australischen Bundesstaates oder Territoriums benötigt. Grundvoraussetzungen für die Beantragung des Business-Talent-Visums. Sie müssen:
  • Zur Geschäftselite gehören, unter 55 Jahre alt sein und von der Regierung eines australischen Bundesstaates oder Territoriums gesponsert werden;
  • Eine erfolgreiche Geschäftskarriere nachweisen können und in mindestens zwei der vorangegangenen vier Jahre einen Mindestumsatz von AUD$ 3.000.000 mit Ihrem Hauptgeschäft erwirtschaftet haben;
  • Einen detaillierten Geschäftsplan einreichen und nachweisen, dass Sie zum Zeitpunkt der Beantragung des Visums über ein ausreichendes Vermögen verfügen, um Ihr Unternehmen in Australien auszubauen;
Anrechte: Es handelt sich hierbei um ein unbefristetes Visum, d.h. sobald der Bewerber dieses Visum erhalten hat, gilt er als Einwohner in Australien und hat das Recht, im Land zu leben, zu studieren und zu arbeiten. Darüber hinaus können Inhaber dieses Visums auch andere Vorteile wie Medicare, Sozialleistungen und die Möglichkeit, die australische Staatsbürgerschaft zu beantragen, in Anspruch nehmen.

Wie kann INS Global Ihnen weiterhelfen?

Als einer der renommiertesten internationalen Personaldienstleister in Australien kann INS Global Ihnen effektive HR-Lösungen anbieten. Wir sind ein leistungsfähiges Personalberatungsunternehmen, das Ihnen helfen kann, Mitarbeiter in Australien einzustellen, ohne dass Sie ein Unternehmen im Land gründen müssen. Dieser Service ist auch als Arbeitnehmerüberlassung oder „PEO“ bekannt. Egal, ob Sie eine kleine Firma besitzen oder ein transnationales Unternehmen repräsentieren, unsere professionellen Berater können Ihnen dabei helfen, die richtigen Genehmigungen für die Arbeit oder Geschäftstätigkeit in Australien zu erhalten. Füllen Sie einfach das folgende Formular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Lass uns reden