Employer of Record Äthiopien | INS Global
LOG IN

Employer of Record Äthiopien

Expandieren Sie nach Äthiopien? Ein EOR (Employer of Record) hilft Ihnen, global Personal einzustellen, es lokal zu bezahlen und schnell zu expandieren.

Ziehen Sie ein Projekt oder eine geschäftliche Tätigkeit in Äthiopien in Betracht? Der Employer of Record von INS Global ermöglicht es Ihnen, Mitarbeiter problemlos einzustellen und zu verwalten, ohne dass Sie eine lokale Niederlassung gründen müssen. Überwachen Sie effizient Personal in aller Welt und erschließen Sie schnell neue Märkte mit der Hilfe erfahrener Experten für Personalbeschaffung und Gehaltsabrechnung.

Employer of Record Äthiopien - Zusammenfassung

Die Vorteile der Nutzung eines EOR oder einer Professional Employer Organization in Äthiopien

Einhaltung der rechtlichen Vorschriften

Entscheiden Sie sich für einen Employer of Record, der die äthiopischen Gesetze kennt, um eine effektive Personalbeschaffung und Verwaltung von internationalen Arbeitskräften zu gewährleisten. Dieser proaktive Ansatz schützt vor möglichen Geldstrafen, indem er speziell auf die äthiopischen Gesetze zugeschnittene Unterstützung bietet.

Geringere Expansionskosten

Arbeiten Sie mit einem Employer of Record in Äthiopien zusammen, um Ihr globales Wachstum voranzutreiben und zu vereinfachen, während Sie die mit der Expansion verbundenen Kosten deutlich zu senken. Erweitern Sie Ihren Betrieb, ohne eine neue Niederlassung in Äthiopien gründen zu müssen, was Gemeinkosten spart.

Fokus auf das Geschäftswachstum

Ein Employer of Record in Äthiopien übernimmt alle personalbezogenen Aufgaben in Ihrem Namen. So können Sie Ihre Arbeitsabläufe straffen und haben die Möglichkeit, sich ausschließlich auf die internationalen Ziele Ihres Unternehmens zu konzentrieren.

Mühelose Expansion

Die Gründung eines neuen Unternehmens in Äthiopien kann zeitaufwändig sein und mehrere Wochen bis 12 Monate in Anspruch nehmen. Im Gegensatz dazu beschleunigt die Zusammenarbeit mit einem Employer of Record die Expansion und ermöglicht den Eintritt in den äthiopischen Markt in nur einer Woche, was einen schnellen, effizienten Einstieg gewährleistet.

Verwalten Sie Ihr Personal online

INS Global bietet Ihnen eine effiziente Möglichkeit, Ihr vielfältiges, globales Personal online über eine hochmoderne digitale Plattform zu verwalten. Nutzen Sie unser fortschrittliches, cloudbasiertes Personalsystem, um alle Ihre Mitarbeiter vom Ausland aus zu betreuen.

Warum sollte ich einen EOR in Äthiopien einer Firmengründung vorziehen?

Die Eröffnung eines neuen Unternehmens im Ausland ist oft übermäßig kompliziert. Dies gilt insbesondere, wenn Sie mit den lokalen Vorschriften oder Einstellungspraktiken nicht vertraut sind.

Die Zusammenarbeit mit einem äthiopischen EOR spart Zeit beim Aufbau Ihres Unternehmens im Ausland, senkt die Expansionskosten, gewährleistet die Einhaltung lokaler Vorschriften und ermöglicht es Ihnen, sich auf das Wachstum Ihres Unternehmens im einzigartigen Kontext Äthiopiens zu konzentrieren.

testimonial from Manuel Ramos

Erfahrungsbericht

Manuel Ramos

TERAO ASIA

Geschäftsführer

INS Global ist eine gute Lösung, um in einem Markt wie China geschäftlich tätig zu werden. Um den Markt zu verstehen, muss man nicht sofort ein eigenes Unternehmen gründen.

5/5

Wie funktioniert ein EOR in Wie funktioniert ein EOR in Äthiopien?

Der EOR von INS Global in Äthiopien ermöglicht die Expansion Ihres Unternehmens im Ausland in nur vier einfachen Schritten, die speziell auf das äthiopische Geschäftsumfeld zugeschnitten sind.

  1. Wir arbeiten mit Ihrem Unternehmen zusammen, um einen maßgeschneiderten Expansionsplan zu erstellen, der Ihren Bedürfnissen entspricht.
  2. Unsere Organisation stellt die juristische Person zur Verfügung, die für die Einstellung und Verwaltung von Mitarbeitern erforderlich ist, und sorgt für die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften in Äthiopien.
  3. Wir kümmern uns um personalbezogene Aufgaben wie die Einstellung von Mitarbeitern, die Verwaltung von Verträgen und die Lohn- und Gehaltsabrechnung und stellen die Einhaltung der lokalen Vorschriften in Äthiopien sicher.
  4. Ihre Mitarbeiter konzentrieren sich auf Ihre Ziele, während wir uns um die sich ständig verändernden Personalanforderungen und rechtlichen Vorschriften kümmern.

Was ist der Unterschied zwischen einer PEO und einem Employer of Record in Äthiopien?

In Äthiopien übernehmen PEOs (Professional Employer Organization) verschiedene Personalaufgaben und dienen als strategischer Personalpartner. Ein äthiopischer EOR (Employer of Record) ist hingegen rechtlich befugt, in Ihrem Namen Mitarbeiter einzustellen und zu verwalten und den Prozess von Anfang bis Ende in Übereinstimmung mit den äthiopischen Beschäftigungsvorschriften zu optimieren.

INS Global bietet Ihnen beide Möglichkeiten und stellt damit sicher, dass Sie unabhängig davon, ob Sie einen EOR oder eine PEO in Äthiopien benötigen, die Unterstützung erhalten, die Sie für Ihre gelungene Expansion benötigen, und bietet Ihnen jene Flexibilität, die im äthiopischen Geschäftsumfeld nötig ist.

Arbeitsrecht in Äthiopien

Arbeitsverträge in Äthiopien

  • Eine berufliche Anstellung in Äthiopien beginnt immer mit einem offiziellen Arbeitsvertrag.
  • In den meisten Fällen können Arbeitgeber eine 90-tägige Probezeit in ihre Verträge aufnehmen.
  • Ein Arbeitgeber kann einen Arbeitsvertrag vorzeitig beenden, wenn der Arbeitnehmer gegen die Bedingungen seines Vertrags verstößt.
  • Arbeitnehmer haben Anspruch auf eine 1-monatige Kündigungsfrist, wenn sie seit einem Jahr im Unternehmen beschäftigt sind. Bei einer Betriebszugehörigkeit von 2 bis 9 Jahren erhöht sich die Kündigungsfrist auf 2 Monate.
  • Abfindungen sind für Arbeitnehmer vorgeschrieben und betragen 30 Tage bei einer Betriebszugehörigkeit von bis zu einem Jahr. Bei einer Betriebszugehörigkeit von mehr als 2 Jahren erhöhen sie sich auf 40 Tage. Mitarbeiter, die aufgrund von Personalabbau entlassen werden, haben Anspruch auf 2 Monatsgehälter.

Arbeitszeiten in Äthiopien

  • Die Arbeitswoche in Äthiopien dauert von Montag bis Freitag.
  • Vollzeitbeschäftigte arbeiten im Allgemeinen 8 Stunden pro Tag und 48 Stunden pro Woche.
  • Arbeitnehmer dürfen nicht mehr als 40 Stunden pro Woche arbeiten, ohne Überstundenzuschläge zu erhalten.
  • Arbeitnehmer haben Anspruch auf einen höheren Stundensatz für Überstunden. Dieser ist 125 % höher als der normale Stundensatz und erhöht sich auf 150 % für Nachtschichten.

Jahresurlaub in Äthiopien

  • In Äthiopien  gibt es 14 offizielle nationale Feiertage.
  • Arbeitnehmer haben jedes Jahr Anspruch auf 16 Tage bezahlten Jahresurlaub.
  • Nach dem 3. Dienstjahr erhöht sich diese Frist auf 17 Tage.

Krankenstand in Äthiopien

  • Wenn ein Mitarbeiter aufgrund von Krankheit nicht zur Arbeit erscheinen kann, muss er ein ärztliches Attest besorgen und dieses so schnell wie möglich der Personalabteilung vorlegen.
  • Arbeitnehmer haben Anspruch auf bis zu 6 Monate Krankheitsurlaub.
  • Während dieser Zeit können die Mitarbeiter Ansprüche bei der Sozialversicherung geltend machen.

Elternzeit in Äthiopien

  • Nach äthiopischem Recht haben weibliche Angestellte Anspruch auf 120 Tage Mutterschutz.
  • Kindergeld kann bei der Sozialversicherung beantragt werden.
  • Männliche Arbeitnehmer haben Anspruch auf 3 Tage Vaterschaftsurlaub.

Steuerrecht in Äthiopien

  • Arbeitgeber in Äthiopien sind für die Einbehaltung aller Steuern und Sozialabgaben verantwortlich.
  • Die Arbeitgeber zahlen den Gegenwert von 11 % des Gehalts des Arbeitnehmers, während die Arbeitnehmer 16 % zur Sozialversicherung beitragen.
  • Der Körperschaftssteuersatz beträgt 30 % für einheimische und ausländische Unternehmen.
  • Die Einkommenssteuer für Privatpersonen reicht von 0 % bis 35 %.
Employer of Record Äthiopien

KONTAKTIEREN SIE UNS HEUTE

Häufig gestellte Fragen

Die Gründung einer lokalen Niederlassung ist zwar möglich, die Zusammenarbeit mit einem lokalen Employer of Record erweist sich in Äthiopien aber als effizienter. Ein Employer of Record nutzt lokales Fachwissen und erleichtert die Einstellung und Verwaltung von Personal in Ihrem Namen.

Ein Employer of Record in Äthiopien kümmert sich um verschiedene Aufgaben im Personalwesen, einschließlich Gehaltsabrechnung, Einhaltung von Steuervorschriften, Arbeitsverträgen und Sozialversicherungsbeiträgen, und gewährleistet so die Einhaltung der Vorschriften für Ihr gesamtes Personal.

Die Gründung eines neuen Unternehmens im Ausland kann mehrere Monate bis zu einem Jahr dauern. Mit den EOR-Services von INS Global können Sie jedoch in nur einer Woche Mitarbeiter einstellen und auf einem neuen Markt tätig werden.

Die Kosten für den EOR-Service sind direkt mit dem Gehalt Ihres Mitarbeiters verbunden, werden als Prozentsatz berechnet und decken alle Personalaufgaben für die gesetzeskonforme Personalbeschaffung in Äthiopien ab.

Ja, die Zusammenarbeit mit einem Employer of Record in Äthiopien ist eine legale und effiziente Lösung, die Ihre Expansionspläne vereinfacht und gleichzeitig die Kosten senkt.

Vollzeitbeschäftigten werden die Gehälter in der Regel monatlich ausgezahlt, während Teilzeitbeschäftigte möglicherweise wöchentlich oder zweimonatlich bezahlt werden.

Die Kosten für die Personalbeschaffung in Äthiopien variieren, aber INS Global vereinfacht die Personalbeschaffung und das Personalmanagement von jedem beliebigen Ort aus und reduziert so die Kosten für die Verwaltung einer internationalen Belegschaft.

Ein Employer of Record in Äthiopien kann Mitarbeiter aus allen Regionen anwerben und einstellen, was eine schnelle Expansion im ganzen Land ermöglicht.

Änderungen an Arbeitsverträgen bedürfen der gegenseitigen Zustimmung.

Ja, Arbeitgeber in Äthiopien sind für die Einbehaltung der Steuern und Sozialbeiträge von den Gehältern ihrer Mitarbeiter verantwortlich, einschließlich des Arbeitgeberbeitrags zur Sozialversicherungskasse für jeden Mitarbeiter.

INS Global passt seine Dienstleistungen an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens an und unterstützt Sie bei der Anwerbung und Einstellung von so vielen oder so wenigen Mitarbeitern, wie für Ihre Expansionspläne erforderlich sind.

Es ist eine Abfindung für Arbeitnehmer vorgeschrieben und beträgt 30 Tage bei einer Dienstzeit von bis zu einem Jahr. Bei einer Betriebszugehörigkeit von mehr als 2 Jahren erhöht sich dieser Betrag auf 40 Tage. Mitarbeiter, die aufgrund von Personalabbau entlassen werden, haben Anspruch auf 2 Monatsgehälter.

In Äthiopien können Mitarbeiter sowohl vor Ort als auch aus der Ferne eingestellt werden, was die Gemeinkosten einer internationalen Expansion reduziert.

Natürlich! Unsere Experten vor Ort verfügen über viel Erfahrung bei der Suche nach Spitzenkräften auf der ganzen Welt und unterstützen Sie bei der Personalbeschaffung, Einstellung und Verwaltung Ihres Personals – unabhängig von Ihrem Standort.

In Äthiopien gibt es 14 gesetzliche Feiertage, an denen die Arbeitnehmer Anspruch auf einen bezahlten freien Tag haben. Die Arbeit an diesen Feiertagen wird in der Regel mit einem höheren Stundensatz vergütet.

Arbeitgeber müssen sich an die strengen Arbeitsgesetze und -vorschriften halten, um teure Strafen und Bußgelder zu vermeiden. Die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen EOR in Äthiopien gewährleistet die Einhaltung der Vorschriften während Ihrer Expansion.

Ja! INS Global unterstützt Sie bei der Personalbeschaffung und Verwaltung einer vielfältigen Belegschaft und vereinfacht den Einstellungsprozess von äthiopischen Staatsbürgern und Ausländern.

DOWNLOAD THE PDF